Nachlass Spanienkreuz in Silber des Fw Hölzer leichte Flak-Abt. 85

Artikelnummer: 11488

unmarkierte Stück von Wilhelm Deumer, Lüdenscheid (Silber 835)

Kategorie: Archiv


Produkt vergriffen

Beschreibung

Kleiner Nachlass des Feldwebel Matthias Hölzer geboren am 3.Januar 1914 in Oberlar mitten in die Wirren des ersten Weltkrieges. Wehrpaß mit Lichtbild. Orden Spanienkreuz in Silber, Spanische Medaille "DE LA CAMPANA 1936-1939" (Legion Condor), Militär-Verdienstorden (Spanien) und Spanienkreuz in Silber mit Schwertern. Das Spanienkreuz stark getragene Version aus Silber mit Punze 835. Die Kreuzarme mit Tragespuren, die Nadel zeitgenössisch erneuert. Unmarkiertes Kreuz vom Hersteller Wilhelm Deumer. Dazu die Medaille de la Campana mit der typischen spanischen Tragelasche.
Hölzer wird am 5.10.1944 mit einem Kopfschuß getötet. Daher die roten Querstriche "ungültig" da gefallen,

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung ab und helfen Sie anderen Kunden bei ihrer Kaufenscheidung:

Produkt Tags