Nachlass des tapferen Oberfeldwebel Walter Feldhans aus dem Gebirgs-Jger-Regiment 91

Artikelnummer: 11869

komplett mit Orden und Urkunden

Kategorie: Archiv


Produkt vergriffen

Beschreibung

Sehr schner kompletter und umfangreicher Nachlass des tapferen Oberfeldwebel Walter Feldhans aus dem Gebirgs-Jger-Regiment 91.
Feldhans wird am 20.Januar 1916 in Essengeboren. Er arbeitet als Techniker in Dsseldorf.Im Alter von 20 Jahren meldet er sich zur Dienstpflicht beim Wehrbezirks-Kommando Essen I.
Er wird in den Reichsarbeitsdienst berufen. Sein aktiver Wehrdienst beginnt dann im Nov. 1937 im Inf. Regiment 39 Dsseldorf. Er kommt in das Gebirgsjger-Regiment 91 welches Ende Oktober 1940 auf dem Truppenbungsplatz Heuberg, im Wehrkreis V, aufgestellt wurde. Das Regiment entstand durch Umbenennung aus dem Infanterie-Regiment 91. In den Schlachtenbei der Offensive in Richtung Kaukasus zeichnete sich Feldhans mehrfach aus. Er erwarb sich das Eiserne Kreuz und trotz mehrmaliger Verwundung kam er wieder zur Front. Sehr frh 1941 erwarb er schon das Infanteriesturmabzeichen. Er kam Ende 1943 zur Gebirgsjgerschule in Mittenwald,welche er bis Kriegsende besuchte. Sein neu erworbenes Wissen konnte er nicht mehr anwenden.
Toller Nachlass eines Gebirgsjgers. So komplett selten zu finden!


Im Nachlass enthaltene Dokumente & Urkunden:
- Soldbuch mit Lichtbild. Alle Orden eingetragen
- Wehrpass mit Lichtbild. Alle Ordenund Schlachten eingetragen
- Arbeitsbuch
- DIN A4 Verleihungsurkunde zur Medaille zur Erinnerung an den 13.Mrz 1939 ausgestellt am 25.Aug 1939
- Verleihungsurkunde zum EK II 1939 ausgestellt am 15.7.1940
- Besitzzeugnis zum Verwundetenabz. in Schwarz ausgestellt am 17.9.1941
- sehr frhe Verleihungsurkunde zum Infanteriesturmabzeichen in Silber ausgestellt am 1.Nov 1941
-
Verleihungsurkunde zur Ostmedaille Winterschlacht im Osten ausgestellt am 1.Sep 1942
- Verleihungsurkunde zum Kriegsverdienstkreuz 2.Kl 1939 mit Schwertern ausgestellt am 10.Sep 1942
- Besitzzeugnis zum Verwundetenabz. in Silber ausgestellt am 12.12.1942
- DIN A4 Verleihungsurkunde Silberne Ehrenzeichen
- Bestallung vom Oberjger zum Feldwebel ausgestellt am 1.Aptil 1942

Im Nachlass enthaltene Orden & Ehrenzeichen:
- Eisernes Kreuz 2.Klasse 1939 am langen Band
- Kriegsverdienstkreuz 2.Klasse 1939 mit Schwertern
- Infanteriesturmabzeichen in Silber. Hohle Version.
- Ostmedaille - Winterschlacht im Osten am Band
- Medaille Anschluss sterreich. Die Medaille ohne se und Band. Das Etui am Scharnier defekt.
- DRA Sportabzeichen. Hersteller Wernstein. Nadel fehlt
- Bandspange zum KVK mit Schwertern und Ostmedaille
- 3 x Edelweiss davon einmal Stoff
- Verwundetenabzeichen in Schwarz (entnazifiziert), stark berieben
- Verwundetenabzeichen in Silber



Bewertungen (0)

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung ab und helfen Sie anderen Kunden bei ihrer Kaufenscheidung:

Produkt Tags


Kunden kauften dazu folgende Produkte