Bewerten
Bewertungen unserer Kunden

Die Mutter aller Ritterkreuze im braunen Etui - ULTRA SELTEN! von Team-Militaria.de

Wir freuen uns, Ihnen dieses wirklich extrem seltene Set anbieten zu können. Erster Ritterkreuztyp von Juncker im ultra frühen brauen Etui. Nicht magnetisch mit Zinkern und Neusilberzarge. Sprungring ebenfalls ohne Punze. Es sind die exakt die Ritterkreuze, die an die allerersten Beliehen des Krieges ausgegeben wurden - früher geht es nicht !

Komplette Kernschwärze in sehr guter Erhaltung. Das Kreuz liegt im passenden braunen ebenfalls ultra frühen Etui. Allein dieses Etui ist eine kleine Sensation, mir sind nur eine handvoll dieser frühen Pilzkopfdrücker Etuis in braun bekannt. Das Etui ist ebenfalls sehr gut erhalten, dazu das original Trageband mit Häckchenverschluss.
Dieses Set ist von größter Seltenheit und in diesem Zustand im Grunde kaum wieder zubekommen.
Seltene Chance auf die Mutter aller Ritterkreuze !


Siehe dazu auch im Fachbuch: D. Maerz, "Das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes":
"Diese Juncker Ritterkreuze wurden bei den beiden ersten Verleihungszeremonien am 30. September 1939 (13 Stück) und am 27.Oktober 1939 ebenfalls (13 Stück) an die allerersten Beliehenen des Krieges ausgegeben. Dazwischen fand am 18. Oktober noch eine Einzelzeremonie für den U-Boot Kommandanten Günther Prien statt. Bei den wenigen Ritterkreuzverleihungen (27 Stück) bis Anfang 1940 gehe ich von weniger als 100 Stück von diesem Typ hergestellten Ritterkreuzen aus." (Seite 69-74)


Weitere Kategorien

Weitere Exponate aus der Kategorie Highlights


Hersteller C.E.Juncker Berlin SW
14.590,00 €


mit Orden (Cholmschild Short M) und Urkunden
5.890,00 €



Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht. Alle beworbenen Produkte ohne Dekoration.
Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UstG. Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung.
© . - Team-Militaria.de