Bewerten
Bewertungen unserer Kunden

Eisernes Kreuz 1.Klasse 1914 des Sergeanten Fritz Hantke mit Gravur von Team-Militaria.de

Seltenes und und wunderschönes Einzelstück mit Trägerbezug.
Eisernes Kreuz des Herstellers "CD 800" (Carl Dillenius) mit Gravur.
Rückseitig mit Silberpunze 800 und Herstellerkürzel CD. Magnetisc, mit schöner Kernschwärze.
Träger des Stückes war der Sergeanten Fritz Hantke.
er wurde in Jena am 29.07.1892 geboren.
Jahnke erhielt 1917 als Unteroffizier das Sachsen-Weimaresche Allgemeine Ehrenzeichen in Silber mit Schwerterspange.
Im Mai 1918 wurde Jahnke leicht verwundet und geriet im September oder Oktober 1918 in Kriegsgefangenschaft.
In den 1920er Jahren arbeitete er vermutlich als Uhrmacher in der Wagnergasse 24 in Jena/Thüringen.


Weitere Kategorien

Weitere Exponate aus der Kategorie Eiserne Kreuz 1.Klasse 1813-1914


Hersteller Schauerte & Höhfeld, Lüdenscheid
269,90 €


Hersteller Wilhelm Deumer
249,90 €



Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht. Alle beworbenen Produkte ohne Dekoration.
Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UstG. Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung.
© . - Team-Militaria.de