kompletter Nachlass mit Orden, Urkunden und Soldbuch des Obergefreiten Karl Sommer Gren.Rgt. 167

Artikelnummer: 12329

Kategorie: Gruppen


799,90 €

inkl. 0% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Beschreibung

Sehr schöner kompletter Nachlass mit Orden, Urkunden und Soldbuch des Obergefreiten Karl Sommer aus Biberach (Baden-Württemberg). Sommer wurde am 18.7.1913 geboren und war als Schneider tätig. Er kämpfte im J.R./ Gren.Rgt. 167 und später Gren.Rgt.953. Er zeichnete sich vielfach aus unter anderem in Russland und Dänemark.

Im Nachlass enthalten Urkunden & Dokumente
- Soldbuch mit Lichtbild. Vorderseite entnazif. Alle Orden und Schlachten dokumentiert. Soldbuch geschleppt mit typischen Gebrauchsspuren
- Besitzzeugnis zum Infanteriesturmabzeichen in Silber ausgestellt am 26.1.1942
- Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarrz  für 1 malige Verwundung ausgestellt am 11.3.1942
- Verleihungsurkunde zur Ostmedaille ausgestellt am 5.8.1942
- Verleihungsurkunde zum EKII 1939 ausgestellt am 3.4.1943 unterzeichnet von Eichenlaubträger Helmut Weidling
- Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber für 3 malige Verwundung ausgestellt am 18.1.1945
- Portrait
- Personalausweis
- Wehrmachtsfahrschein
- Aufnahmeschein

Im Nachlass enthalten Orden:
- Ostmedaille - Winterschlacht im Osten am Band
- EKII 1939 mit Band
- Verwundetenabzeichen in Silber
- Verwundetenabzeichen in Schwarz
- Infanteriesturmabzeichen in Silber

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung ab und helfen Sie anderen Kunden bei ihrer Kaufenscheidung:

Produkt Tags