Bewerten
Bewertungen unserer Kunden

Nachlass 3./ schwere Pz Abteilung 506 mit Panzerkampfabzeichen Einsatzzahl 25 von Team-Militaria.de

Der tapfere Panzermann Eric Wochnik überlebte den II.Weltkrieg mit einer schweren Verwundung im Kampfe am 28.2.1945, was für Ihn gleichzeitig seine letzte aktive Kriegshandlung war. Nachdem Krieg diente er in der 1./Pz Btl 144 der Bundeswehr als Hauptfeldwebel bis zu seinem Tode am 4.8.1965.
Die schwere Panzerabteilung 506, in welcher Wochnik diente, wurde zur Abwehr mit Tigern I und später II ausgestattet. Anfänglich kämpfte die Abteilung in der Ukraine in Zaporozhe.
Anfang 1944 bricht die s.Pz Abt.506 aus dem Kessel von Tscherkassy und Korsun aus. September 1944 erreicht die Abteilung Arnheim und wird dem II. SS-Panzerkorps unterstellt.
Ab dem 21.Dezember 1944 wird die Abteilung bei Bastogne in der Ardennenoffensive eingesetzt. Laut Historie wir die Abteilung Anfang 1945 noch mit 30 funktionsfähigen Tigern abgezogen. Aufgelöst wird die Abteilung dann am 14.April in Iserlohn.

Der Nachlass kommt direkt aus der Familie und war bisher nicht in Sammlerhand.
Inhalt des Nachlasses:
Orden + Effekte
- Panzerkampfabzeichen Silber mit Einsatzzahl 25 II.Stufe Hersteller JFS (Josef Feix & Söhne) ohne Markierung.
Material Feinzink. Sehr guter Zustand mit schönem versilberten Kranz und dunkel getöntem Panzer.Rückseitig mit magnetischer Nadel und Haken. Verliehen am 28.2.1945
- Verwundetenabzeichen schwarz Hersteller L54 (Schauerte & Hoehfeld) auf der Rückseite ebenfalls verliehen am 28.2.1945
- Eisernes Kreuz 1.Klasse Hersteller auf der Nadel L/18 (B.H.Mayer) verliehen am 23.11.1944
- Eisernes Kreuz 2.Klasse mit Band ohne Hersteller verliehen am 1.10.1943
- Panzerkampfabzeichen in Silber I.Stufe Hohlgeprägt ohne Hersteller Nadel und Haken fehlen verliehen am 30.9.1943
- Medaille Winterschlacht im Osten am Band ohne Hersteller verliehen am 1.8.1942
- vier Feldspangen nach dem Ordensgesetz ´57 zum tragen bei der Bundeswehr für seine diversen Auszeichnungen inkl. Pka25 Spange mit Auflage
- Sportabzeichen Gold an Nadel + Aufnäher Sportabzeichen Gold
- Schulterklappe mit Schlaufe für Panzer (rosa Paspelierung)

Papiere & weiteres:
- Wehrpaß des Eric Wochnik mit allen eingetragenen Orden aus der Zeit seiner Wehrmachtsaktivitäten als Panzermann mit Genehmigung des Major der 1./Pz Btl 144 der BW. Zudem alle weiteren Ausbildungen,     Beförderungen und Sterbedatum eingetragen
- diverse Sätze Schulterstücke der BW von Wochnik
- sein Feldspiegel + Zigarrenschneider + Fliege
- Mitgliedsausweis Bundeswehr
- Mitgliedskarte Unteroffiziers-Vereinigung
- Quittung BW Larzarett
- Berechtigungsschein zum Vernichten von Munition
- diverse Ausweise, Dokumente und Karten BW


Weitere Kategorien

Weitere Exponate aus der Kategorie Highlights


Hersteller C.E.Juncker Berlin SW
14.590,00 €


mit Orden (Cholmschild Short M) und Urkunden
5.890,00 €



Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht. Alle beworbenen Produkte ohne Dekoration.
Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UstG. Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung.
© . - Team-Militaria.de