Dieser Artikel ist zur Zeit
Ausverkauft Preis anzeigen
Bewerten
Bewertungen unserer Kunden

Nachlass Helmut Barke Kreuzer Prinz Eugen von Team-Militaria.de

Wir freuen uns, Ihnen diesen sehr schönen Nachlass des Helmut Barke Kreuzer Prinz Eugen anbieten zu dürfen. Highlight der Gruppe sicherlich der Offiziersdolch in Mint Condition.

Die Gruppe besteht aus den Auszeichnungen, Effekten und dem Offiziersdolch von Barke. Alle Stücke sind in sehr guten und guten Zustand. In der Qualität sicherlich schwer zu finden.

Die Gruppe beinhaltet:
- Kriegsmarine Offiziersdolch in MINT CONDITION. Seltenere Version mit der gehämmerten Scheide. Die Vergoldung auf Scheide und Dolch komplett erhalten. Keine Beulen oder Defekte. Die Klinge spiegelblank und mit Hersteller Logo Eickhorn, Solingen. Das original gebundene Portepee plus Gehänge und Umschnallriemen ebenfalls in Bestzustand. Traumhafter Dolch in dem Erhaltungszustand sehr schwer zu finden.
- Flottenkriegsabzeichen ebenfalls in Traumzustand. Material mit Buntmetall. Hersteller Schwerin Berlin.
- Minensucher Kriegsabzeichen in schönem Zustand, evt zeitgenössisch nachvergoldet. Hersteller Schwerin Berlin.
- Brustadler in Gold für Marine
- Kriegsmarine Marinefrontspange, handgefertigte Version an Board. Sehr schöne Erhaltung
- Mützenadler für die Tellermütze
- Eisernes kreuz 2.Klasse
- Sudetenland Medaille an Einzelspange
- Dienstauszeichnung der Wehrmacht an Einzelspange
- Ärmelaufnäher der Marine
- Diverse Schulterstücke der Marine sowie Knöpfe, Auflagen usw
- langes Mützen Band des "Kreuzer Prinz Eugen"
- Fotos als Abzug des Trägers Barge mit Bilder des Dolches und seiner Erkennungsmarke (welche in der Familie geblieben ist)

Schöne stimmige und umfangreiche Kriegsmarinegruppe in einem beispielosen Zustand.


Weitere Kategorien

Weitere Exponate aus der Kategorie Highlights


Ausgabe der Stadt Braunau am Inn - Geburtsstadt von Adolf Hitler
1.190,00 €



Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht. Alle beworbenen Produkte ohne Dekoration.
Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UstG. Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung.
© . - Team-Militaria.de