Bewerten
Bewertungen unserer Kunden

Nachlass Sieger im Reichsberufswettkampf 1937 - EXTREM SELTEN von Team-Militaria.de

Wir freuen uns, Ihnen absolute Rarität in einem geschlossenden Nachlass anbieten zu können ! Diese Gruppe war noch nie im Handel und kommt aus der Trägerfamilie. Mir ist keine weitere annährende und so komplette Reichssiegergruppe 1937 weltweit bekannt ! Zuletzt kann ich mich nur an ein einzelnes Abzeichen 1937 mit der großen Verleihungsurkunde in einem Aktionshaus (2012) erinnern, ansonsten nie am Markt zu finden. Mit gerade mal etwas über 100 Verleihungen auch eines der seltensten Abzeichen der HJ überhaupt.

Die Gruppe des Jungzugführers Arno Hausdörfer ist sehr umfassend, dass Highlight ist das Abzeichen 1. Modell mit entsprechender Urkunde für Sieger im Reichsberufswettkampf 1937. Beides sehr gut erhalten, die wuchtige Ritterkreuzähnliche Mappe ist sogar im Original Karton. Das Abzeichen ohne Kratzer oder Chips. Hinzu kommen zahlreiche Trägerfotos auch mit dem Reichssieger 1937 und Gau/Kreissiegerabzeichen. Hausdörfer wurde am 15.10.1921 in Neustadt geboren tragt früh in die HJ ein. Er wurde schon am 15.Sep 1937 mit gerade 16 Jahren zum Kameradschaftsführer ernannt. Reichsieger 1937, Gausieger 1938 und Kreissieger 1939 wurder er in der Wettkampfgruppe freie Berufe technischer Zeichner.

Der Nachlass beinhaltet folgende Ehrenzeichen & Orden:

- Reichssiegerabzeichen 1.Form 1937 in sehr gutem Zustand
- Gausiegerabzeichen 1938 sehr gut erhalten Hersteller Brehmer
- Kreissiegerabzeichen 1939 sehr gut erhalten Hersteller Wagner
- Abzeichen Reichskampf 1938 Hamburg
- Abzeichen Reichskampf 1937 Hauptstadt der Bewegung München
- Reichssportabzeichen DRL in Bronze Hersteller Wagner
- Reichssportabzeichen DRL in Bronze Hersteller Hensler
- Miniatur Reichssportabzeichen DRL in Bronze
- Patriotische Brosche mit Rune
- Patriotische Brosche mit Hakenkreuz
- Miniatur DRL Abzeichen

Der Nachlass beinhaltet folgende Urkunden & Dokumente & Fotos:
- Große doppelseitige Verleihungsurkunde für den Reichssieger der Wettkampfgruppe "freie Berufe technischer Zeichner" im Leinenmantel. Mit Originalunterschrift Ley und von Schirach. Sehr guter Zustand in originaler Pappschutzhülle.
- Große doppelseitige Verleihungsurkunde für Gausieger 1938 mit plastischem Gausiegeremblem auf dem Deckel. Sehr guter Zustand.
- Große doppelseitige Verleihungsurkunde für Kreissieger 1939 mit plastischem Gausiegeremblem auf dem Deckel. Sehr guter Zustand.
- Urkunde 4.Reichsberufswettkampf 1937
- Beteiligungsurkunde 1937 zum Gauwettkampf
- Beteiligungsurkunde 1937 zum Reichsberufswettkampf
- Beteiligungsurkunde 1938 zum Reichsberufswettkampf
- Beteiligungsurkunde 1937 zum Gauwettkampf
- Urkunde für hervorragende Leistungen 1938 Coburg
- Ehrenurkunde für gute Leistungen Berufswettkampf
- Urkunde "Können ist Pflicht" dem Reichssieger im Reichsberufwettkampf 1937
- große Urkunde zum Reichsberufswettkampf der Deutschen Jugend 1937
- Führerausweis der HJ mit Lichtbild
- Kennkarte mit Lichtbild
- Fotokarten in Ausgabelasche Reichskampf München
- Fotokarten in Ausgabelasche Reichskampf Hamburg 1938
- Bleibenausweis
- 2 x Gesundheitsausweis
- Führerausweis
- Flugbuch
- Ausweis Berufsschulung mit Lichtbild
- 14 Fotos des Hausdörfer unter anderem bei seiner Hochzeit - auf diversen Bilder wird der Reichssieger 1937 getragen plus Gausieger. Seltenes Bildmaterial eines frühen Reichssiegers !!!

Der Nachlass beinhaltet Sonstiges:
- Trillerpfeiffe
- Ärmeldienstgradabzeichen
- HJ Raute West-Ruhr-Niederrhein mit RZM Etikett
- Schnur DJ Jungenschaftsführer grün


Weitere Kategorien

Weitere Exponate aus der Kategorie Highlights


Ausgabe der Stadt Braunau am Inn - Geburtsstadt von Adolf Hitler
1.190,00 €



Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht. Alle beworbenen Produkte ohne Dekoration.
Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UstG. Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung.
© . - Team-Militaria.de