Bewerten
Bewertungen unserer Kunden

SS-Totenkopfring - Obersturmführer August Hennicken 20.4.42 von Team-Militaria.de

Wir freuen uns, Ihnen diesen schönen SS-Totenkopfring des Obersturmführer August Hennicken (Leibstandarte-SS "Adolf Hitler" ) und späterer Gaustellenleiter in der Leitung der Auslands-Organisationen der NSDAP in Berlin, anbieten zukönnen.

August Hennicken (SS Nr- 162659) wurde am 1.Januar 1915 in Herbesthal geboren. Er trat am 1.3.1935 in die NSDAP ein. Am 9.Nov 1933 wechselte Hennicken von der HJ in den SS-Sturm 12/22 von hier trat er in die Leibstandarte-SS "Adolf Hitler" ein, welcher er bis zum 31.3.1937 angehörte. Aus diversen Zeugnissen geht hervor, dass Hennicken stets mit "sehr guten" Zeugnissen und als SS-Paradebeispiel geadelt wurde. Diese Eigenschaften brachten in bis zum Amt des Gaustellenleiter in der Leitung der Auslands-Organisationen der NSDAP in Berlin.

Uscha. Vers.Kp I./SS-PGR.2 1.45
Uscha. SS-Feldlazarett.501 10.44
PzGr. LSSAH 10.34

Sehr schöner SS-Totenkopfring. Die Gravur ist komplett erhalten und erhaben lesbar mit Inschrift "S.Lb. Hennicken 20.4.40 H.Himmler". Innendurchmesser beträgt 19 mm mit 11,24 Gramm. Aussen mit Tragespuren, in guter Erhaltung. Don Boyle Certification wird mit zum Ring geliefert. Anbei noch ein SS Stammaktenauszug mit umfangreicher Dokumentation zu Hennicken.


Weitere Kategorien

Weitere Exponate aus der Kategorie Archiv


mit Name und Einheit 2./Flak 2
1.190,00 €



Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nur solange der Vorrat reicht. Alle beworbenen Produkte ohne Dekoration.
Anwendung der Differenzbesteuerung nach §25a UstG. Sammlungsstücke und Antiquitäten/Sonderregelung.
© . - Team-Militaria.de