Plakete NS-Fliegerkorps Düsseldorf für Handgrantenweitwurf

Artikelnummer: 138

im Verleihungsetui mit Besitzurkunde

Kategorie: Archiv


Produkt vergriffen

Beschreibung

Schönes und seltenes Set mit Verleihungsurkunde. Verliehen an den NSFK-Mann Szepurek als 1.Preis des Wettbewerbs "Handgranatenweitwurf mit Einzelwertung" bei den Reichswettkämpfen 1939 in Düsseldorf. Verliehen am 2.Juni 1939 durch den Korpsführer des NS-Fliegerkorps.  Massive Goldene Plakette aus Zink geprägt (82 mm), die Vergoldung größtenteils vergangen. Etui Innen mit blauem Samt und oberhalb mit heller Seide und Goldprint: "Nationalsozialistisches Fliegerkorps - Der Korpsführer". Mit Einlagefach für die Urkunde. Etui Oberhalb beschmutzt evt. abwischbar. Etui Aussen auf der Scharnierseite stärker berieben aber Scharnier voll funktionsfähig.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Bewertung

Geben Sie die erste Bewertung ab und helfen Sie anderen Kunden bei ihrer Kaufenscheidung:

Produkt Tags